COMMERCIAL 

Ein- und Verkauf werden angesichts der zunehmenden Globalisierung und Internationalisierung von Lieferketten, der Verknappung von Rohstoffen und der sich stetig ändernden politischen und rechtlichen Rahmenbedingungen zunehmend komplexer.

  

Die Sicherung der Lieferkette, insbesondere im Hinblick auf Verfügbarkeit, Qualität und Sicherheit der Güter und Dienstleistungen, ist für den Unternehmenserfolg von erheblicher wirtschaftlicher Bedeutung.

 

Mit unserem Know-how in der Bau- und Möbelhandelswirtschaft unterstützen wir Sie sowohl bei der rechtlichen Gestaltung Ihrer Geschäftsbeziehungen in Bezug auf die Lieferketten als auch bei der Vermeidung bzw. Lösung von Konflikten.

 

Denn im Falle einer – oft mehrjährigen – streitigen Auseinandersetzung in Gerichtsverfahren drohen hoher interner und externer zeitlicher Aufwand, erhebliche Anwaltskosten, Vertrauensverlust und die (Zer-)Störung bewährter Geschäftsbeziehungen.

 

Dies gilt es zu vermeiden und stattdessen effiziente, schnelle und kostengünstige Lösungen zu finden, welche die einvernehmliche Fortsetzung der Vertrags- und Geschäftsbeziehung zum Wohle aller beteiligten Parteien ermöglichen (Win-Win-Situation).